Unsere Aufgabe: Ernährung, Bildung, Medizin

#Cleanbuildvoices – Handeln gegen den Klimawandel

Der Klimawandel ist REAL und der Planet muss gerettet werden. Angesichts steigender Temperaturen, die unsere Gesundheit und Ernährungssicherheit bedrohen, Luftverschmutzung, der gefährdete Amazonas-Regenwald und ein Anstieg von klimabedingten Katastrophen um 46 %, ist jetzt keine Zeit, bewusste und bewusste Schritte gegen die negativen Auswirkungen des Klimawandels zu unternehmen.

Überall auf dem afrikanischen Kontinent gibt es viele Zweifel und Unglauben über die Existenz des Klimawandels, obwohl es Beweise dafür gibt, dass wir mit den Auswirkungen konfrontiert sind. Klimaschutz gemeinsames Handeln sein muss, können wir die Herausforderungen des Klimawandels nur gemeinsam bewältigen.

Um maximales Engagement in der Gemeinschaft zu gewährleisten Sauber bauen.Afrika startet eine digitale Medienkampagne #CleanbuildVoices.

Klimawechsel

Die Kampagne zielt darauf ab, die Stimmen junger Menschen, Interessengruppen und Regierungen in ganz Afrika zu vereinen, um aufzuklären, sich zu engagieren und sinnvolle Maßnahmen zur Eindämmung der schädlichen Auswirkungen des Klimawandels zu ergreifen. Das Ziel von Cleanbuild.Afrika ist es, mit dieser Kampagne jeden afrikanischen Digitalbürger für den Kampf gegen den Klimawandel zu sensibilisieren und aktiv zu beteiligen.

#CleanbuildVoices – Lass deine Stimme gehört werden!

1. Montag ist Lösungsmontag:

Cleanbuild wird unserer Community hilfreiche Tipps geben, um sie bei der Bewältigung von Umweltproblemen in ihrer unmittelbaren Umgebung zu unterstützen. #SolutionMondays

CleanBuildVoices 2

2. Dienstag ist Rund-Dienstag:

Cleanbuild wird Möglichkeiten erkunden, die innerhalb der Kreislaufwirtschaft Wertschöpfungskette. Auf kontinentaler Ebene und fordern Sie die Gemeinschaft auf, dasselbe in ihren Gemeinschaften zu tun.

Klimawandel in Afrika3. Mittwochs fallen in den internationalen WCW-Trend, während wir Women4theClimate erkunden:

Cleanbuild möchte den Mittwoch als Tage nutzen, um hervorzuheben, wie Frauen und Kinder vom Klimawandel betroffen sind und was sie von überall auf dem afrikanischen Kontinent unternehmen, um die Situation zu bewältigen.

CleanBuildVoices 4

4. Donnerstags erforschen wir Klimagerechtigkeit:

Der Klimawandel ist nicht nur sozial, sondern auch ein Thema der Politik und der Regierungsführung. Donnerstags werden wir untersuchen, wie die Politik genutzt werden kann, um den Klimawandel auf dem ganzen Kontinent zu bekämpfen.

Klimawandelgerechtigkeit

5. Fakt Freitag:

Jeder liebt es, neue Fakten zu lernen! Cleanbuild.afrika geht auf eine Erkundungsmission zur Forschung;

  • Was wir über den Klimawandel und andere Umweltthemen wissen
  • Was wir wissen müssen
  • Was sind die Fakten über den aktuellen Zustand und den erwarteten zukünftigen Zustand des Planeten, wenn keine Maßnahmen ergriffen werden?
  • All dies ist darauf ausgerichtet, dem Einzelnen zu helfen, zu erkennen, wie das Handeln und/oder Unterlassen des Einzelnen zum Problem beiträgt oder es löst.

CleanBuildVoices 6

6. Show-me-Wochenende:

Dies ist ein Aufruf zu einer kleinen Aktion am Wochenende. So können Sie mit Ihren Telefonen und anderen elektronischen Geräten dokumentieren und teilen, wie Sie individuell versuchen, Umweltprobleme zu lösen

CleanBuildVoices 7Unsere Ziele

1 Million Stimmen, mehrere Sprachen, ein Schrei, Save the Planet #CleanbuildVoices.

CleanBuildVoices 8